Konzert im Nyx in Bonn

Den Bassisten aus der Lernphase fürs Examen gerissen, den ÷sterreichpendler auf die Bühne gezerrt und am 29.04.07 die griechische Nacht gerockt. Ein Bonbon für den Aufmerksamen schlagermetall-Konzertgänger gab es noch: Ein neues Gesicht. das gehört dem neuen Gitarristen Tom G. Dudel, der für sieben Stücke die Bühne ausfüllen durfte. Da lieferten sich unser Hädbängä und Herr G. Dudel ein Guitar-Battle, wie es im Buche steht und auch in Queen Solo aus den Saiten der Petrucci-Ibanez durfte nicht fehlen. Ein Portrait von Tom G. versprechen wir für die nächsten Wochen.