Der 40. Geburtstag

Es sei eine Privatparty für den 40. Geburtstag ihres Bruders sagte Marion nach dem Konzert in Gerresheim am Gerricusplatz – ob wir denn am 14.07.2012 könnten. Kurzer Blick in den Terminkalender erlaubte ein fröhliches „Ja“ und auch die Düsseldorfer Nachbarn unweit des Rheins waren einverstanden, es stand einem Auftritt nichts im Weg.

Etwas verspätet aufgrund abwechselnder kurzer Auto-Aussetzer von Sänger Carlo con Carnes und Gitarrist Tom Delays Gefährten stand gegen 20:00 Uhr die Bühne spielbereit. Das unglaublich leckere Buffet wurde dann eröffnet und gegen 21:15 Uhr lief das SchlagerMetall-Intro los. Nach dem notwendigen „Hossa“-Ruf (an die jüngeren, das ist von Rex Gildo, nicht „Nossa“ von Michel Teló) begannen wir das erste von drei Sets à neun Stücken. Die Stimmung in der Garage stieg, der Pegel an Füchschen Alt (sehr lecker, liebe Leser) wäre dabei als förderlich aber nicht bedingend zu bezeichnen.

Nach den drei Sets und drei Zugaben bat man uns — schon umgezogen — erneut auf die Bühne, weil zwei aus Osnabrück angereiste Gäste des benachbarten Hotels von der Straße hereingekommen waren und nur die letzen drei Stücke gehört hätten. Diese beiden meinten nach den Zugaben 4,5 und 6, dass wir im nächsten Jahr doch bitte auf Ihrer Hochzeit spielen mögen. Gern!

An Michi ein fröhliches Hossa und Danke für die Gastfreundschaft, alles Gute für die nächsten 40 Jahre!