Da wackelt die Burg

Lange haben wir uns drauf gefreut, das erste Konzert im Ausland, nun war es am 23.06. endlich so weit, wir durften auf der Alten Burg in Gmünd/Kärnten spielen. Eröffnen sollte für uns Not 4Sale, Kärntens jüngste Rockband und das Programm abrunden würde Nochtschicht, eine Villacher Coverband. Das Ambiente war dann unvergleichlich: ein halboffener Saal von etwa 25 Metern Höhe, in dem Sogar noch eine zweite Etage hätte eröffnet werden können. Eine angenehme Zahl an Gästen war dann anwesend, bei der Vorband noch zögerlich, bei uns dann nach kurzer Animation den Raum vor der Bühne füllend und gab alles: Kopfschütteln, Pogo, Musikerhuldigung, Tanzen. Ein unvergesslicher Abend, den die Nochtschicht dann auch noch hervorragend abzurunden wusste. Nächstes Jahr dürfen wir wieder kommen und darauf freuen wir uns schon riesig. Gmünd ist eine so freundliche Künstlerstadt, dass man dort gerne auch längere Zeit verbringt.