Kategorie: Stimmung

Intimes Club-Konzert in D-Gerresheim im November

Gerade rechtzeitig vor unseren drei Abenden in der Mitsubishi-Electric-Halle hat uns die Besitzerin des Bogart’s in Gerresheim gebeten, dieses Jahr noch einmal ihren Gästen den Abend zu verkürzen. Das tun wir gern und kommen. Wer eine tolle Stimmung mit uns in intimer kleiner Atmosphäre erleben möchte, kommt dort hin und erlebt Düsseldorfer Gastfreundschaft und Feierlaune! Am 09.November ab 19:00 sind die Türen geöffnet und können die Plätze reserviert werden.

Countdown to Tattoo-Bash

SchlagerMetall live mit imposantem Licht

Noch wenige Tage und SchlagerMetall hat das besondere Vergnügen, an mehreren Tagen auf der Tattoo & Rock Convention in der Mitsubishi-Electric-Halle (ehem. Philipps-Halle) zu spielen. Mit deutschlandweit bekannten Acts der Neue deutsche Härte-Fraktion wie Haudegen, Massendefekt oder Eisprecher die Bühne zu teilen, wird uns viel Spaß bereiten. Ein paar Bilder auf nackter Haut zu sehen, ist ein Schmalnkerl oben drauf, so dass man sich dieses Festival für gleich mehrere Sinne (Augen, Ohren, Schmerz…) nicht entgehen lassen sollte!

Eine rauschende Party!

SchlagerMetall live in action

Samstag der 8. Juni 2013: Geldern feiert den zweiten Tag seiner Straßenparty. Ein rauschendes Fest, aus Sicht von SchlagerMetall! Von neun bis ein Uhr haben wir auf der Hauptbühne Schlager, Rock und Metal gefeiert, mit Geldernenrn gesungen und getanzt, dass es eine wahre Freude war. Anfänglich kritische Blicke wandelten sich schnell in breites Grinsen, Kopfschütteln und dann wandte sich die Menge Tanz und Gesang zu. Die kurze Pause in der Mitte gab den Zuschauern und der Band kurze Zeit zu verschnaufen, und dann wurde ordentlich weitergefeiert, bis am Ende der Zugaben die Uhr 1:12 anzeigte. Wenn man weiß, dass in vielen Städten um 22 Uhr der Hammer fallen muss, freut man sich über solche Auftritte in besonderem Maß.
Ein herzliches Danke an die tolle Organisation durch Roger von den Stadtwerken und Rock-Line für die unglaubliche Licht- und Tontechnik! Stefan und Guido, das war erste Liga!